instantsuppen.com

Eintopf mit Mettbällchen im Reiskocher zubereiten

Eintopf mit Mettbällchen selber machen

Gerade in der Winterzeit bieten sich Eintöpfe an. Hier gibt es nun ein Rezept für einen Eintopf mit Mettbällchen und der Zubereitung im Reiskocher. Mit dem Reiskocher kann man auch Suppen zubereiten

Noch ein besonderer Tipp von mir: Je nach Geschmack kannst Du das Mett vor dem Braten auch mit etwas zerhackter Petersilie verkneten. 

Das Rezept ist für 4 Personen geeignet. Die Zubereitungszeit dauert etwa 50 Minuten. Diese Zutaten benötigst Du für den Eintopf mit Mettbällchen.

Zutaten Eintopf mit Mettbällchen

Die Zubereitung:

  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Möhren putzen, der Länge nach halbieren und schräg in Stücke schneiden.
  3. Kartoffeln schälen, waschen und viertel.
  4. Blumenkohl und Broccoli putzen, waschen und in mundgerechte Röschen teilen.
  5. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten.
  6. Kartoffeln und Möhren zufügen und zirka 5 Minuten mitbraten.
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und ungefähr 15 Minuten köcheln lassen.
  8. Den Blumenkohl etwa 10 Minuten, Broccoli etwa 7 Minuten vor dem Ende der Garzeit zum Eintopf geben und mitgaren.
  9. In der Zwischenzeit aus dem Mett kleine Bällchen formen.
  10. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Bällchen darin rundherum 5 – 6 Minuten braten.
  11. Kurz vor Ende der Garzeit zum Eintopf geben.
    Inzwischen Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
  12. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einer Terrine anrichten. Mit Petersilie bestreut servieren.
Die mobile Version verlassen